News

Es ist Papier
Raum, Materialität und Bedeutung

[26|06|2017]

Gastvortrag
Katharina Haebler
Mo. 26. Juni 2017, 10:00 Uhr Aula

Wie entsteht Raum? - Die Arbeit von Katharina Haebler erkundet diese Frage in Installationen, die sich zwischen Fragmentierung und Synthese räumlicher Wahrnehmung bewegen. Das Material Papier spielt in diesen Arbeiten eine wichtige Rolle. Ausgehend von einfachsten Elementen entstehen Knotenpunkten, Linien, fragile Flächen und Überlagerungen, welche Verknüpfungen und Verhältnisse zwischen Zwei- und Dreidimensionalität ausloten. In ihrer Präsentation berichtet die Künstlerin über Strategien, Techniken und Bedeutungssuche zwischen Materialität und Raum.

Hochschule München, Fakultät für Architektur
Geschichte und Theorie der Stadt und der Architektur
Prof. Dr. Karl R. Kegler

Adresse


Karlstraße 6, 80333 München
Tel.: 089 1265-26 25
E-Mail: architektur@hm.edu