News

Hochschulpreis für das "Hohe Haus"

Das Wohnturm-Konzept von Luca Knipp für die Maxvorstadt erhielt den Hochschulpreis der Landeshauptstadt München (Foto: Emanuel Klempa)
Das Wohnturm-Konzept von Luca Knipp für die Maxvorstadt erhielt den Hochschulpreis der Landeshauptstadt München (Foto: Emanuel Klempa)

[12|07|2019]

Architektur-Abschlussarbeit von Luca Knipp überzeugt Landeshauptstadt München mit "innerem Nutzungskonzept"

Für seine Masterarbeit entwickelte Architektur-Student Luca Knipp ein Wohnturm-Konzept in der Münchner Maxvorstadt namens „Das Hohe Haus“. Die Jury überzeugte der Entwurf, weil er nicht nur Etagen stapelt, sondern ein inneres Nutzungskonzept verfolgt, dem die Struktur der einzelnen Stockwerke angepasst ist. Auch die Fassadengestaltung trug zum Erfolg bei.

 

Bürgermeister Manuel Pretzl, Preisträger Luca Knipp, Laudator Prof. Piero Bruno und Vizepräsident der HM Prof. Dr. Klaus Kreulich (v.l.) bei der Verleihung des Hochschulpreises (Foto: Heribert Mühldorfer)
Bürgermeister Manuel Pretzl, Preisträger Luca Knipp, Laudator Prof. Piero Bruno und Vizepräsident der HM Prof. Dr. Klaus Kreulich (v.l.) bei der Verleihung des Hochschulpreises (Foto: Heribert Mühldorfer)

Zusammen mit VertreterInnen der Münchner Hochschulen verlieh Bürgermeister Manuel Pretzl den Hochschulpreis im Rathaus. Bereits seit 1993 zeichnet die Landeshauptstadt München mit dem Hochschulpreis Bachelor-, Magister-, Diplomarbeiten, Dissertationen und Habilitationen aus, die an der HM, der LMU München und der TU München eingereicht wurden. Alle Auszeichnungen sind mit jeweils 5.000 Euro dotiert.

 

 

Mirja Fürst

Adresse


Karlstraße 6, 80333 München
Tel.: 089 1265-26 25
E-Mail: architektur@hm.edu