Profil

Die Professur Kretschmann lehrt und forscht im Bereich des Städtebaus. Der Fokus liegt dabei auf gegenwärtigen Urbanisierungsprozessen im In- und Ausland. Eine der größten Herausforderungen an den zeitgenössischen Städtebau sehen wir darin, die Stadt als Ressource für die Zukunft zu planen, als Möglichkeitsraum für morgen, quasi als einen selbst regenerierenden Kreislauf.
Dabei gilt unsere besondere Aufmerksamkeit der Verknüpfung von angewandter Forschung, Lehre und Praxis.
In unserer städtebaulichen Lehre vermitteln wir ganzheitliche und lösungsorientierte Ansätze, um städtebauliche Strukturen, Netzwerke und Qualitäten zu entwerfen, die eine städtische Ressource für die Zukunft bilden können. Räumlich-ästhetische Aspekte, sozialräumliche Vielfalt, zeitliche Entwicklungsprozesse und die strategische Umsetzung einer städtebaulichen Idee thematisieren wir gleichsam.


SONSTIGES

Links >