Vorlesungsverzeichnis Masterstudiengang

Fachprojekt 2 – Städtebau

Prof. Johannes Kappler


MA_12 Fachprojekt 2 – UD_Städtebau


Di 10.00 – 13.15
Raum 212


ECTS: 5


STADTTEIL + QUARTIER


MULTIFUNK
mit Kurzexkursion

ma12-kappler  
Architektur und Städtebau stehen vor einer Trendwende. Die Unsicherheit über die zukünftige Entwicklung unserer Städte führt zu einem verstärkten Nachdenken über flexible Raumorganisation für unterschiedliche Nutzungen. Immer häufiger werden in Planungswettbewerben Gebäude gefordert, die kompatibel mit Wohn- oder Büroflächen gefüllt werden können. Zudem stellt sich die Frage, wie sehr die klassische Einteilung unserer Lebenswelt in ,Arbeitsplatz im Büro‘ und ,Wohnzimmer in den eigenen vier Wänden‘ noch die sich dynamisch verändernden Lebensstile und Gewohnheiten der Menschen abbildet.


Das Fachprojekt setzt sich mit Stadtbausteinen für Wohnen und Arbeiten auseinander, die aneignungsoffen für unterschiedliche Nutzergruppen sind, gleichzeitig aber einen besonderen architektonischen Charakter aufweisen. In einer vergleichenden Betrachtung von Referenzprojekten werden zunächst die wesentlichen Anforderungen unterschiedlicher Nutzungen an die Typologie, Erschließung, Tragstruktur und Fassade eines Neubaus definiert. Anschließend wird ein flexibles und multifunktionelles Gebäude entwickelt. Das Ziel der Lehrveranstaltung ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen vertieften Einblick in die wesentlichen Gebäudetypologien im städtischen Kontext zu bieten.


Im Rahmen des Fachprojekts ist eine Kurzexkursion in die Zentralschweiz (u. a. nach Luzern / Zug) geplant.



Das Fachprojekt ist inhaltlich und organisatorisch dem Institut UD_Urban Design | Städtebau zugeordnet.


1. Treffen und Einführung: Dienstag 26.03.2019, 10:00, Raum 212